Bienen - Wabenhaus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bienen

Steckbrief Biene

Lebensdauer:
Königin > 3-4 Jahre
Arbeitsbiene > 30 bis 35 Tage im Sommer / 6-7 Monate im Winter
Drohne > 20bis 50Tage

Körpergewicht:
Königin ca. 200mg
Arbeitsbiene ca. 90mg
Drohne ca. 180mg

Zur Entwicklung einer Honigbiene muß man sagen das die Königin verschiedene Stifte legt:
befruchtetes Stifte = Königin oder Arbeitsbiene
und unbefruchtete Stifte= Drohne(männlich)

Alles fängt bei der Biene damit an das die Königin ein Stift legt. Dazu messt die Bienenkönigin mit Ihren Fühlern  die Zelle, die die Baubienen gebaut haben aus. Entsprechend der größe legt Sie dann ein Stift am Zellboden mittig ab. Es kann aber vorkommen, das die Königin ein anderes Ei ablegt, dann bauen die Arbeiterinnen die Zelle um. Drohnenbau ist größer und eine Weichselzellle(Weichsel = Bezeichnung für eine Königin) ist nochmal viel größer und der Eingang liegt nicht Horizontal sondern senkrecht ausgerichtet.

Arbeiterin                                        Königin                                  Drohne

1-3 Tag Ei                                   1-3 Tag Ei                              1-3 Tag Ei
4-9 Tag Made                              4-8 Tag Made                        4-8 Tag Made
10-20 Tag Puppe                        9-15 Tag Puppe                    9-23 Tag Puppe
am 21 Tage Schlüpft Sie           16 Tag Schlümpft Sie            24Tag Schlümpft Sie


Der Entwicklungsunterschied basiert zwischen Arbeiterin und Königin auf Grund der Nahrung die Ihr verabreicht wird von den Arbeitsbienen. Jede Made bekommt Gelee Royal, ab dem dritten Tag bekommt eine Arbeitermade und Drohne nur noch Pollen mit Honig. Eine Königin nur immer Gelee Royal.

Entsprechend der Nahrung verändert sich das befruchtet Ei so unterschiedlich. Dem zu folge verändert sich aber auch die Lebenskraft, wie man sieht.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü